TimberPress C 700

MINDA lieferte die erste vollautomatische Bogenpresse für Objektbinder.

Damit kann zum ersten Mal der intensive Personalaufwand in diesem Produktionsbereich auf ein bis zwei Bediener reduziert werden. Dieses Konzept ermöglicht eine kostengünstige Herstellung von Objektbindern.

Bei einlagigem Betrieb besteht die Möglichkeit, die Presse vollautomatisch zu beschicken und nach dem Verpressen das Paket auch abzutransportieren.

Bei mehrlagigem Betrieb erfolgt die Beschickung über einen Hallenkran.

 

Besonderheiten der Presse:

  • vollautomatischer Pressvorgang
  • Übernahme der Binderform- und Positionsdaten der Gegenhalter vom CAD des Kunden

 

Vorteile der Bogenpresse:

  • minimaler Personalbedarf
  • besonders kompakte Bauweise
  • automatische Einstellungen der Gegenhalter (Binderkontur)
  • automatische Seitenausrichtung durch Oberdruckbrücken
  • automatisches Aufbringen und Überwachung des Pressdruckes
  •  optional: Erstellung eines elektronischen Leimbuches
  • automatische Pressenentladung in Längsrichtung durch integrierte Rollenbahn
  • Steuerung von Beleimung und Pressenbefüllung über Pressen-PC
  • Überwachung der Leimauftragsdaten, des Pressdrucks, der Presszeit, der Raumtemperatur und –feuchte sowie der minimalen Lamellentemperatur
  • ein Leimbuch kann vollautomatisch erstellt werden