Kombination verschiedener Lagerarten

Kombination von Hochregal- und Zwischenlager

Nur die Kombination des Hochregallagers mit einem Zwischenlager sorgt bei Format-, Halbfertig- und Fertigware für höchste Flexibilität. Das Zwischenlager dient als Puffer zwischen dem Hochregal und den  Verarbeitungsmaschinen, um letztere optimal zu versorgen.

Kombination von zweietagigem und zweistufigem Zwischenlager

Lagerstufe 1:

  • Entsorgung der WPA, Aufträge werden breitenoptimiert in die Lagerlinien eingelagert

Lagerstufe 2:

  • Bessere Ausnutzung der Hallenfläche in zwei Ebenen
  • Sortieren der Aufträge gemäß Verarbeitungsreihenfolge an den Maschinen mittels Hochleistungstransferwagen mit integrierter Hubeinrichtung