Drehkreuz

Das Drehkreuz dient  dem Drehen von Wellpappenstapeln vor Verarbeitungsmaschinen.
Die Stapel werden beim Einlaufen auf dem Kunststoffkettenförderer in der Länge vermessen und mittig über dem Mittelpunkt des Drehkreuzes positioniert.
Nach der Drehung um +90° nach rechts / links oder um 180° steht der Block dann mittig vor der Maschine.
Auf der Kunststoffkette können auch empfindliche und sehr kleine Blöcke sanft und schonend transportiert werden.