Papierrollentransport mit Stetigförderer

Transport liegender Rollen

Die in den Boden eingelassenen Kunststoffkettenförderer vereinen eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Förderlänge bis zu 10,00 m in einer Sektion möglich
  • sehr stabiler Aufbau, mit Klammerstapler (Radlast 7 t) überfahrbar
  • stabile 2,5" Kunststoffketten, hohe Verschleißfestigkeit, keine Wartung erforderlich
  • leichter Kettenlauf erfordert geringe Antriebsleistung
  • kompakte Bauform, Grubentiefe durchgängig nur 310 mm
  • Reversierbetrieb, insbesondere zum Positionieren der  Papierrollen unter Abrollständern
  • schonender Rollentransport

Transport stehender Rollen

Die Papierrollen werden über einen Kippstuhl aufgerichtet und anschließend von dem mit einer Senkvorrichtung ausgestatteten Transportsystem abgesenkt. Der nachgeschaltete Transferwagen übernimmt einzeln die Rollen und bringt sie zu den jeweiligen Abgabepunkten. Der dort installierte Kran stapelt sie mittels Greifer stehend im Papierrollenlager übereinander.