Elektroniker/in - Betriebstechnik

Berufsausbildung zum Elektroniker/in Betriebstechnik

Schulbildung: guter Realschul- oder Abiturabschluss

Interessen und Neigungen als Voraussetzung für diesen Beruf:

  • gute mathematische/ physikalische Kenntnisse
  • technisches Interesse, speziell Elektrotechnik / Elektronik
  • Farbsehvermögen
  • Denken in Zusammenhängen
  • Arbeiten im Team
  • Fremdsprachenkenntnisse

Ausbildungsdauer: 3,5, Jahre
Ausbildungsort: Minden
Ausbildung Azubi pro Jahr: 2-3, ab 2018 wieder

Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Berufsbildung, Arbeits- u. Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Beraten und Betreuen von Kunden, Erbringen von Serviceleistungen
  • Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
  • Installieren und Inbetriebnehmen von elektrischen Anlagen
  • Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen
  • Inbetriebnehmen von Anlagen oder Systemen
  • Technischer Service und Betrieb
  • Geschäftsprozesse und Qualitätsmanagement im Einsatzgebiet

Berufsaussichten:

  • gute Chancen in Handwerks- und Industriebetrieben des Maschinen- und Anlagenbaus
  • Weiterbildung zum Inbetriebnahmetechniker für SPS-Steuerungen
  • bei MINDA: abwechslungsreiche Tätigkeit in der elektrotechnischen Fertigung sowie Einsatz bei Inlands- und Auslandsmontagen