Wir sind alle Mindaner

Bei MINDA prägen Solidarität und Engagement eine lebendige Unternehmenskultur.

Glaubwürdig einfordern kann man nur das, was man selbst auch gibt. Persönliches Engagement, zum Beispiel. Deshalb ist Minda-Geschäftsführer Robert Falch nicht nur Mitglied der Flüchtlingspartner Minden. Der Familienbetrieb setzt sein Engagement für Flüchtlinge im eigenen Werk auch mit Erfolg in die Tat um.

Copyright: Mindener Tageblatt, Menschen. Macher. Märkte. [27.10.2017]. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftliche Genehmigung der Redaktion.

 www.MT.de   

 

Lesen Sie den kompletten Artikel hier!

Zurück