Neues MINDA-Logo

MINDA hat sich verändert.

Einweihung der neu gestalteten Außenanlage bei MINDA und gleichzeitige Vorstellung des neuen Logos.

 

Robert Falch ließ es sich nicht nehmen, bei der Einweihung der neu gestalteten Außenanlagen die Teamarbeit der Mitarbeiter zu loben. „Bei der aktuellen Auftragslage ist es phantastisch wie schnell von allen Mitarbeitern die Projekte bearbeitet werden und in welch kurzem Durchlauf sie die Abteilungen passieren.“ Er bedankte sich für den überdurchschnittlichen Einsatz und das Engagement, mit dem die Teams die aktuellen Herausforderungen mit Bravour meistern.
Weiterhin verwies er darauf, dass sich bei MINDA in den letzten Jahren viel im Unternehmen verändert hat und in Zukunft weiter verändern wird - äußere wie vor allem auch innere Veränderungen - und diese natürlich auch nach außen dokumentiert werden sollen. Dynamik, Transparenz und vor allem Kundenorientierung stehen im Fokus. Dies soll auch in einem veränderten Logo als dem visuellen Erscheinungsbild ausgedrückt werden.

Ganz nach MINDA-Art schloss sich eine rustikale Einweihungsparty bei Bratwurst und Bier an. Um allen die Möglichkeit der sofortigen „Verinnerlichung“ des neuen Logos zu geben, konnte sich jeder als Nachtisch das ein oder andere Tortenstück vom Logo in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen abschneiden.

 

 

Zurück