Hilfe für syrische Flüchtlinge

Wem geht es nicht nahe, wenn man in den Nachrichten die Berichte über die Flüchtlingslager an der syrisch-türkischen Grenze sieht? Wir können uns dieses Leid nur schwer vorstellen, vor einem Krieg mit Handgepäck zu fliehen und das auf unbestimmte Zeit.
Aus diesem Grunde ließ uns der Artikel „Wir wollen Menschen helfen“ vom 03. Dezember im „Mindener Tageblatt“ nicht los. Spontan organisierten wir kurzfristig im Unternehmen eine Sammelaktion für warme Kleidung und Schuhe. Bei über 200 Mitarbeitern am Standort kam erfreulicher Weise viel zusammen. Fast 50 Kleidersäcke konnten wir am 08.12.2014 im Weltladen an der Brüder-straße in Minden abgeben. Die Spenden wurden dankend angenommen und gleich für den Transport in Umzugskartons verstaut.

Die Belegschaft der MINDA Industrieanlagen GmbH freut sich, dass die Kleidung auf schnellstem Wege direkt die Betroffenen erreichen wird.

Zurück