Förderbänder verbinden Produktion und Verarbeitung

Zerhusen Kartonagen und MINDA verbindet seit mehr als 20 Jahren eine kontinuierliche Zusammenarbeit

Ob Zu- und Abführungen zu den Verarbeitungsmaschinen oder die Anbindung an das Hochregallager - der Wellpappenspezialist aus Damme nutzte immer kundenspezifische Lösungen des Mindener Unternehmens.
Mit der Investition in eine eigene Wellpappenproduktionsanlage ging Zerhusen Kartonagen den Schritt vom Weiterverarbeiter zum Wellpappenproduzenten.

Artikel erschienen in der APR Spezial Zerhusen 2017.
www.apr.de

Lesen Sie den kompletten Artikel hier!

Zurück