Ausbildungsbeginn 2016

Die MINDA – Familie wächst weiter

 

 

 

 

Seit dem 01. August 2016 unterstützen acht Auszubildende und zwei duale Studenten den Standort in Minden.

Den Weg zu MINDA haben die Azubis auf unterschiedliche Weise gefunden: „Meine Tante hat vor 15 Jahren hier ihre Ausbildung gemacht, daher kannte ich die Firma schon“, erzählt Lisa Penner, die eine Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin begonnen hat. Mirko Schönbeck hingegen hat sich online über die Ausbildungsberufe bei MINDA informiert: „Die Karriere-Webseite gefällt mir sehr gut. Man findet übersichtlich dargestellt, was man alles machen kann. Dort bin ich auch auf das praxisintegrierte Studium im Bereich Elektrotechnik gestoßen.“

Viele neue Eindrücke, viele neue Kollegen. Bereits am ersten Tag gab es einiges zu entdecken: Begrüßung, Betriebsführungen, Sicherheitsunterweisung, Kennenlernen des eigenen Arbeitsplatzes.

In den jeweiligen Abteilungen stehen neben den Kollegen auch ganz besonders die Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite: Gerd Abelmann, Ausbilder für Mechaniker, übernimmt drei Konstruktionsmechaniker in seinem Ausbildungsbereich. Benjamin Djawanshiri, Ausbilder für Elektroniker, startet mit drei Elektronikern/Betriebstechnik in die neue Ausbildung. Jörg Altvater, Ausbilder für Technisches Produktdesign/Technische Systemplanung, betreut zwei neue Auszubildende. Und Andreas Lübbing, Betreuer für Studenten der Elektrotechnik, begleitet zwei zukünftige Bachelor of Engineering während des praxisintegrierten Studiums.

Damit beschäftigt die MINDA-Gruppe zurzeit 35 Auszubildende und duale Studenten in allen Fachbereichen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bleibt es unser Ziel, alle Azubis und Studenten zu übernehmen.

Diese Zielsetzung wird positiv im Familienunternehmen aufgenommen. So ist unter den neuen Gesichtern auch ein bereits bekanntes: Leon Tiedermann beginnt nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss zum Konstruktionsmechaniker bei MINDA nun eine weitere Ausbildung zum Elektroniker/Betriebstechnik. „Hier stehen einem alle Türen offen und mit beiden Ausbildungen bin ich flexibel auf Baustellen einsetzbar. Ich fahre schließlich gerne raus zum Kunden.“ Mit diesem Engagement strebt der 20-jährige die Leitung auf Baustellen an.

Die Geschäftsleitung und alle Kollegen wünschen unseren neuen Azubis und Studenten einen guten Start auf ihrem Weg ins Berufsleben. Herzlich willkommen in der MINDA – Familie!

Zurück